Wälzlager automatisch schmieren mit simalube

Maschinenstillstände durch automatisches Schmieren reduzieren

Um die Lebensdauer von Wälzlagern zu verlängern und Wartungskosten zu reduzieren, müssen Lager automatisch geschmiert werden. Der automatische Schmierstoffspender simalube sorgt für eine permanente Fett- oder Ölversorgung der Lager über Zeiträume von einem bis zu 12 Monaten und bietet somit die perfekte Lösung für das automatische Schmieren von Wälzlagern. Eine solch punktgenaue und kontinuierliche Schmierung wie mit dem simalube Schmierstoffspender ist manuell gar nicht möglich.

Das automatische Schmieren von Lagern ist aufgrund der kontinuierlichen Versorgung der Schmierstellen mit Schmierstoff sehr zuverlässig und es werden keine Schmierstellen mehr vergessen. Dank des transparenten Gehäuses kann der Spendevorgang stets überwacht und kontrolliert werden. Automatisches Schmieren mit dem Schmierstoffspender simalube ist aufgrund der kompakten Bauweise in jeder beliebigen Lage und sogar unter Wasser möglich.